Über uns

Kultur bewegt uns, bringt uns näher zueinander, näher zu uns selbst und bringt uns in Bewegung neues kennenzulernen, zu erkunden und anzukommen.

Wir organisieren, begleiten und „erfinden“ Kultur und Bildungsprojekte um zu vernetzen, zusammen zu finden, selbständig zu machen und zu integrieren.

Der Verein Kultur bewegt bringt geflüchtete Menschen und Kulturinstitutionen zusammen und begleitet mit vielfältigen Impulsen und Angeboten.

Wir sind Anlaufstelle für die Bewohnerinnen und Bewohner von Flüchtlingsunterkünften, aber auch für die Organisationen, die diese Unterkünfte betreiben, um Unterstützung bei der Organisation kultureller Aktivitäten zu geben.

Wir sehen uns als BrückenbauerInnen und VermittlerInnen zwischen geflüchteten Menschen und verschiedenen AkteurInnen und Einrichtungen, die über ihre kulturellen Aktivitäten die Integration in Österreich unterstützen. Durch verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen soll das Ankommen der neuen BewohnerInnen erleichtert werden. Dabei regen wir zum Erkunden und Kennenlernen der kulturellen Angebote der Stadt an, organisieren Räume der Begegnung, des Austauschs und der Kooperation und setzen vielfältige Akzente, die sich mit Freizeit, Kultur und Bildung auseinandersetzen.

Der Verein Kultur bewegt wurde 2016 auf Initiative von Nora Haas und Anna Fuchs gegründet, die sich seit 2015 in verschiedenen Flüchtlingsunterkünften engagieren.  Gemeinsam organisieren sie auf freiwilliger Basis zahlreiche Ausflüge, Veranstaltungen und Programme für die BewohnerInnen der Flüchtlingsunterkünfte. Da die Kapazitäten als Freiwillige beschränkt sind, entstand die Idee einen Verein zu gründen.

Wenn ihr Projekte begleiten und unterstützten wollt, Ideen habt oder auch nur mehr über uns erfahren wollt, meldet euch doch gerne unter office@kultur-bewegt.at

Wir sind auch auf Facebook vertreten!!

https://www.facebook.com/kulturbewegt.at/